Home » Ansatze Zur Senkung Von Transaktionskosten Bei Versicherungsmaklern in Der Privatkundenberatung by Florian Weiss
Ansatze Zur Senkung Von Transaktionskosten Bei Versicherungsmaklern in Der Privatkundenberatung Florian Weiss

Ansatze Zur Senkung Von Transaktionskosten Bei Versicherungsmaklern in Der Privatkundenberatung

Florian Weiss

Published July 16th 2014
ISBN : 9783656697084
Paperback
120 pages
Enter answer

 About the Book 

Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Bank, Borse, Versicherung, Note: 2,0, AKAD-Fachhochschule Pinneberg (ehem. Rendsburg), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus dieser Arbeit liegt auf der Betrachtung der Kosten, die in einemMoreDiplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Bank, Borse, Versicherung, Note: 2,0, AKAD-Fachhochschule Pinneberg (ehem. Rendsburg), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Fokus dieser Arbeit liegt auf der Betrachtung der Kosten, die in einem Versicherungsmaklerunternehmen (VMU) anfallen, die sich auf die Vorbereitung, Abwicklung und Nachbereitung der Transaktionen mit den Kunden beziehen. [...] Das Ziel dieser Arbeit ist das Darstellen von konzeptionellen Ansatzen, welche die dauerhafte Senkung von Transaktionskosten fur Versicherungsmakler in der Privatkundenberatung ermoglichen. Bedingung ist dabei, dass kein einseitiger Fokus auf die Senkung von Transaktionskosten gelegt wird, sondern dass bestehende Beratungs- und Betreuungsprinzipien ohne Qualitatsverlust ubernommen werden konnen. Es werden unterschiedliche Konzepte diskutiert, die auch in ihrem Umfang variieren. Damit wird dem Umstand Rechnung getragen, dass sich die Versicherungsmakler derzeit an unterschiedlichen Ausgangspositionen befinden und sich demnach auch differenziertem Kostendruck ausgesetzt sehen. Zudem sind die vorgestellten Ansatze weitgehend unabhangig von der aktuellen Diskussion um die Vergutungsmodelle der Versicherungsmakler. Nach der Einleitung werden im zweiten Kapitel die fur die Schilderung der Ansatze benotigten Begriffe definiert und von verwandten Begriffen abgegrenzt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem Begriff der Transaktionskosten. Das dritte Kapitel umfasst die Aufstellung dreier Hypothesen zum relevanten Themenbereich, welche die Grundlage fur die empirische Erhebung bilden. Eine Auswahl der Hypothesen und die Verifizierung bzw. Falsifizierung wird vorgenommen sowie erste Ansatze fur die Losung der aufgetretenen Probleme formuliert. Im vierten Kapitel, welches den Schwerpunkt der Arbeit bildet, werden drei ausgewahlte Ansatze zur Senkung von Transaktionskosten detailliert auf prozessorientierte Weise und damit in Anlehnung an die Hauptaktivitaten (Akquisition, Betreuung und Abwi